Home / Wissenswertes über Reishi / Altersflecken mit Reishi Pilz behandeln

Altersflecken mit Reishi Pilz behandeln

Wie Sie mit dem Reishi Pilz Altersflecken aufhellen und die Haut regenerieren können erfahren Sie in diese Artikel.

Altersflecken entstehen, wenn die Haut Pigmente (Melanin) produziert, die unsere Haut vor schädlichen UV-Strahlen schützen.

Hand mit Altersflecken auf weissem GrundEine abnorme Ansammlung von Melanin verursacht jedoch die Bildung von Altersflecken. Diese gesundheitlich harmlosen jedoch ästhetisch unschönen dunklen Flecken erscheinen dann auf der Haut. (1)

Ursachen für Altersflecken

Obwohl ältere Menschen in der Regel mehr Altersflecken als junge Menschen haben, ist die Alterung selbst nur ein Faktor für die Bildung von Pigmentflecken. In der Regel ist die häufige Exposition der Haut gegenüber den UV-Strahlen der Sonne die Hauptursache.

Aus diesem Grund sind exponierte Bereiche Ihres Körpers wie Gesicht, Hände und Nacken anfälliger für Altersflecken.

Andere Faktoren können eine Rolle spielen, wie Stress, hormonelle Störungen und so weiter. Auch die Genetik spielt eine Rolle, deshalb entwickeln manche Menschen leichter Altersflecken als andere.

Zurzeit werden spezielle Cremes gegen Altersflecken verwendet, um die Haut aufzuhellen, jedoch behandeln sie nicht die Hauptursachen von Pigmentflecken.

Reishi Pilz – das Wundermittel

Reishi (Ganoderma lucidum) ist ein bitterer schmeckender Baumpilz. In China hat dieser Pilz eine lange Geschichte in der traditionellen Medizin und ist bekannt als Ling Zhi.

In neueren Studien wurde bewiesen, dass der Reishi Pilz einzigartige Bioaktivitäten enthält wie:

  • balanciert das Immunsystm
  • ist ein starkes Antioxidant
  • hat entzündungshemmende Eigenschaften
  • senkt zu hohen Blutzucker
  • wirkt antibakteriell
  • hemmt Tumore

Alle diese positive Eigenschaften des Reishi fördern die Langlebigkeit und verlangsamen Alterungsprozess. Daher ist der Reishi Pilz ist potentes Gegenmittel für viele der heutigen altersbedingten Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Autoimmunkrankheiten, Krebs und Altersflecken (2).

Vorteile von Reishi-Pilz bei der Behandlung von Altersflecken

Seine positiven Effekte für die Haut sind ein Zusammenspiel mehrer Faktoren.

Reishi harmonisiert das Immunsystem

Unser Immunsystem ist darauf ausgelegt, schädliche Krankheitserreger zu erkennen, bevor Schäden im Körper einschließlich unserer Haut auftreten können.

Ein geschwächtes Immunsystem ist wahrscheinlich anfällig für Schäden durch UV-Strahlen. Der Reishi Pilz enthält eine hohe Konzentration an Polysacchariden und Triterpenen. Diese aktiven Komponenten stärken nachweislich das Immunsystem und verbessern seine Funktionen.

Polysaccharide modulieren oder verstärken die Immunantwort durch Aktivierung der Immunzellen, wie Makrophagen, die beschädigte Zellen verschlingen. Daher helfen sie abnormale Proteine aus dem Körper zu entfernen und unterstützen die natürlichen Regenrierungfahigkeiten (3).

Das Ling Zhi 8-Protein, ein weiterer bioaktiver Inhaltsstoff in Reishi, ist ein starker entzündungshemmender und antiallergischer Wirkstoff. Dieses Protein stärkt das Immunsystem und fördert die Durchblutung. Als Ergebnis verbessert es die Elastizität und den Tonus der Haut und fordert die Bildung einer gesunden Haut (3).

Reishi vermindert Stress

Triterpene sind nicht nur der Grund für Reishis bitteren Geschmack, sondern verleihen Reishi eine adaptogene Wirkung, die Sie vor verschiedenen umweltbedingten und sozialen Belastungen schützt.

Die Triterpene haben eine harmonisierende Wirkung auf den Körper, weil sie den Blutdruck regulieren und gesunde Blutfette fördern. Daher verringern diese Antioxidantien das Risiko von Altersflecken.

Antioxidative Aktivität

Im Pigmentierungsprozess spielen freie Radikale eine wichtige Rolle. Alle Formen der Strahlung einschließlich UV führen zu einer Zunahme von freien Radikalen, die letztlich gesunde Hautzellen angreifen und zerstören können.

Freie Radikale sind ein Hauptgrund für den Alterungsprozess, insbesondere der Hautalterung.

Der Reishi-Pilz ist als potenter Fänger freier Radikale bekannt. Er schützt die zelluläre DNA vor den Angriffen von freien Radikalen.

Darüber hinaus stimuliert Reishi die Reparaturmechanismen für die häufigsten Arten von DNA-Schäden durch die Stimulierung der Aktivität des Enzyms APE1. Dieses Enzym spielt eine Schlüsselrolle bei Reparatur DNA. Reishi schützt auch Mitochondrien, Organellen und Zellmembranen vor den oxidativen Schäden (4).

Feuchtigkeits-Effekt

Der Wassergehalt der Haut ist ein wichtiger Faktor für das normale Aussehen und die Funktion der Haut. Der Reishi verlangsamt den Wasserverlust und minimiert Hauterkrankungen.

Er erhöht die Hydration der obersten Hautschicht und verbessert die physikalischen und chemischen Eigenschaften der Haut.

Reishi macht die Haut weiß

Die Melaninbildung in der Haut wird hauptsächlich durch das Enzym Tyrosinase unterstützt. Deshalb ist die Hemmung der Aktivitäten dieses Enzyms der gebräuchlichste Ansatz von Hautaufhellungs-Mittel.

Der Reishi-Extrakt zeigte eine starke, hemmende Wirkung auf die Tyrosinase- und Melaninsynthese.
Die Phenol-Verbindungen in Reishi sind der aktivste Bestandteil von Tyrosinase-Hemmern. In jüngster Zeit haben wissenschaftliche Untersuchungen gezeigt, dass Reishi im Vergleich zu anderen Naturstoffen der stärkste Hemmer des Tyrosinase Enzyms ist.

So ist es nicht verwunderlich, dass viele der auf dem Markt befindlichen Gesichtsmasken Reishi-Extrakte enthalten (5).

Anti-Aging-Effekt

Der Reishi verstärkt die Ausschüttung eines Gens, das mit Langlebigkeit assoziiert ist und so ein langes, gesundes Leben fördert (6).

Darüber hinaus trägt Reishi aufgrund seiner entzündungshemmenden und immunmodulatorischen Eigenschaften dazu bei, altersbedingte Hautprobleme wie Altersflecken zu vermindern und den Alterungsprozess umzukehren (7).

Der Reishi-Pilz fördert eine gesunde schöne Haut und die Langlebigkeit. Er ist ein Adaptogen, eine Substanz, die nicht toxisch ist, nicht auf spezielle Organe beschränkt ist und insgesamt normalisierend wirkt.

Leberschutz

Es ist kein Geheimnis, dass die Leber den freien Energiefluss im Körper beeinflusst. Wenn Ihre Leber nicht ordnungsgemäß funktioniert, beeinträchtigt das Ihre Hautgesundheit und ihre Lichtempfindlichkeit.

Reishi kann Ihre Leber effizienter und effektiver arbeiten lassen und die Entgiftungskapazität Ihrer Leber stärken.

Studien zeigten, dass die Reishi-Polysaccharide die Leber von Versuchstieren vor toxischen Schäden und Entzündungen schützen. Darüber hinaus hemmen Polysaccharide hepatische Enzyme, die oxidativen Stress verursachen (8).

Reishi hilft empfindlicher und heller Haut

Helle oder empfindliche Haut macht Sie anfälliger für Hautschäden und erhöht das Risiko für Altersflecken. Der Reishi-Pilz kann die Wahrscheinlichkeit verringern, dass ein hellhäutige Mensch Altersflecken entwickelt.

Er fördert die Durchblutung und die Zufuhr von Nährstoffen in der gesamten Haut. Darüber hinaus versorgt der Reishi Pilze die Haut mit Polysacchariden, Protein, Mineralien und Ballaststoffen, Sterolen, Cumarin, Mannitol und Triterpenen (8).

Reishi reguliert die Lungenfunktionen

Reishi soll auch helfen, die Funktionen Ihrer Lunge zu regulieren. Wenn die Lungen richtig funktionieren, unterstützen sie die Wasserversorgung Ihrer Haut. Dies hält die Haut weich und geschmeidig und reduziert viele Hauterkrankungen.

Bei Versuchstieren fördert der Reishi-Pilz die Gesundheit der Lunge, indem er den Schleim entfernt und das Immunsystem stärkt (9).

Reishi verbesset die Entschlackung 

Normalerweise zersetzten die Abwehrzellen des Immunsystems falsche Proteine und töten Bakterien ab. Reishi-Triterpene fördern diesen lebenswichtigen Mechanismus und regulieren dessen Funktionen. Daher kann er Melaninpartikel entfernen, die Altersflecken verursachen (10).

Nebenwirkungen

Wissenschaftliche Studien weisen darauf hin, dass Reishi ein hervorragendes Gesundheitspflanzenpräparat ist, das keine Nebenwirkungen hat und im Gegensatz zu anderen kosmetischen Produkten langfristig sicher ist.

Während der anfänglichen Einnahme von Reishi kommt es bei einigen Menschen zu Entgiftungssymptome. Diese Symptome sind Anzeichen dafür, dass Reishi seine Wirkung im Körper entfaltet und die toxischen Stoffe aus dem Organismus entfernt.

Fazit

Wenn Sie Altersflecken auf sanfte Weise entfernen wollen, ist der Reishi Pilz das ideale Mittel für die innere Reinigung und Erneuerung des Körpers.

Altersflecken sind ein Anzeichen für zu viel Schlacken die von der körpereigenen Müllabfuhr nicht mehr entsorgt werden können. Durch den Reishi wird Ihr Körper wieder in die Lage versetzt sich zu reinigen. Durch diese tief greifende Entschlackung erneut sich Ihre Haut auf natürliche Weise und die Altersflecken verschwinden dann wie von allein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*