Home / Wissenswertes über Reishi / Reishi Pilz Erfahrungen der Anwender

Reishi Pilz Erfahrungen der Anwender

Reishi ErfahrungWelchen Erfahrungen zum Reishi Pilz liegen vor?

Viele Studien wurden mit dem auch als Ling Zhi bezeichneten Pilz gemacht, jedoch meistens mit Ratten oder nur im Reagenzglas. Viel interessanter sind doch die Erfahrungsberichte der Anwender.

Reishi Erfahrungsbericht zu Fibromyalgie

Ich leide seit fast 20 Jahren unter Fibromyalgie. Seit 10 Jahren war ich auf einen Liegestuhl angewiesen. Mein Körper funktioniert so schlecht, dass mein Mann buchstäblich alles für mich machen musste.

Trotzdem ich in ärztlicher Behandlung war, hatte ich nicht viel Hoffnung wieder auf die Füße zu kommen. Nach ein paar Jahren wurden wir absolut verzweifelt. Mein Mann hat sich schon immer für alternative Heilmethoden interessiert.

Im Laufe der Jahre hatten wir homöopathische und ayurvedische Mittel verwendet. Jedoch nichts schien mir zu helfen, sodass mein Mann begann, mehr und mehr die traditionelle chinesischen Medizin zu erforschen. Er las viele Bücher über die Erfahrungen anderer Menschen mit dem Reishi. Dann begann er uns beide (er leidet an CFS) mit Heilpilzen zu behandeln.

Und in der Tat begann der Reishi in ganz erstaunlicher Weise zu wirken. Nach 10 Jahren bin ich auf meinen Füßen und ein voll funktionsfähiger Mensch. Die Leute sind erstaunt, wie gut ich mich erholt habe. Ich nahm den roten Reishi Pilz für etwa 5 Monate, als ich begann wirklich Kraft zu gewinnen. Ich kann ehrlich sagen, dass ich heute stärker bin als vor 20 Jahren. Regina S.

Reishi Erfahrungen bei Akne, Schlafstörungen

Es ist nur eine Woche her, seit ich angefangen habe den Reishi zu nutzen. Es ist bisher nicht negatives passiert (man weiß ja nie was passiert, wenn man eine neue Nahrungsergänzung einnimmt) jedoch heute wachte ich sehr erfrischt auf. Mein Mann sagte, ich habe geschlafen wie ein Murmeltier. Sabine W.

Mein Erfahrung ist, dass der Ling Zhi meine geschwollenen Gelenke bessert und mir mehr Energie gibt. Waltraud K.

Ich trinke den Ling Zhi vor dem Einschlafen in warmer Mandelmilch mit ein wenig Honig und Zimt. Das hilft mir mich zu entspannen und einzuschlafen. Ich füge eine kleine Menge des Reishi Extraktes zu meinem Morgen Smoothie hinzu und bemerke sofort einen Anstieg meines Energieniveaus. Ich brauche nicht mehr meinen Kaffee um 10 Uhr Tee morgens, um bei der Arbeit aufmerksam zu bleiben und fühle mich nachmittags nicht mehr träge. Bernd T.

Während des Trainings habe ich mehr Kraft. Seit ich den Reishi nutze, habe ich auch einen besseren Schlaf. Kurt N.

Der Reishi verringert definitiv Androgene. Ich nehme 1 TL täglich in der zweiten Hälfte meiner Periode, seitdem habe ich, weniger fettige Haut und nicht mehr so viele Pickel auf meiner Kopfhaut. Manchmal vergesse ich den Pilz zu nehmen, dann tauchen einige kleine Pickel auf und verschwindet dann zwei Tage später, nachdem ich ihn wieder genommen habe. Nina K.

Ich nutze Reishi für meinen Diabetes. Er senkt meinen Blutzucker. Er macht tatsächlich einen Unterschied. Rainer G.

Perfekt vor dem Schlafen. Ich fühle mich sehr positiv! Rinalda N.

Meine Tochter hatte einen infizierten Zahn, sie hat Angst, Antibiotika zu nehmen, also versuchte sie diesen Reishi. Die Schmerzen wurden innerhalb von 2 Tagen gestoppt und die Infektion ist weg. Sie wird trotzdem zum Zahnarzt gehen, aber sie ist kein Notfall mehr.

Ich versuchte meinen Bluthochdruck auf natürliche Weise zu senken und habe eine Reihe von Dingen gemacht. Die Werte senkten sich aber bei 150/90 blieb er stehen. Nach der Einnahme von Reishi für 3 Wochen senkte dich der Blutdruck endlich auf 128/77 gekommen. Damit bin ich zufrieden. Hilda T.

Meine Erfahrung mit dem Reishi ist, dass ich besser schlafe, wenn ich ihn vor der Nachtruhe einnehme. Torben K.

Ich trinke den Pilz zusammen mit meinen Kaffee am Morgen. Ich schlafe tief und meine Träume sind sehr klar. Ramona L.

Ich kann es nicht ganz erklären, aber ich habe definitiv einen positiven Schub für mein Immunsystem vom Reishi bekommen. Es wird gesagt, dass der Körper am meisten von der regelmäßigen, langfristigen Nutzung profitiert. Es ist ein Immun-Regulator, so kann es das Immunsystem nicht nur stärken, sondern auch beruhigen, wie im Falle einer Autoimmunerkrankung oder allergischen Reaktion. Ronald K.

Ich nehme einen Teelöffel Ling Zhi in warmem Wasser am Morgen. Er wirkt wunderbar gegen meine Allergien. Lina R.

Reishi Erfahrungen bei Angst und Asthma

Der Reishi hilft mir gegen meine Angst. Ich nehme einen Teelöffel in meinem schwarzen Tee am Morgen mit Maca und meine Angst ist viel geringer. Ich habe jetzt einen Fokus und eine Energie, wie nie zuvor. Lisa M.

Ich habe den Reishi für meine Eltern bestellt, die beide unter Arthritis leiden. Meine Mutter ist ein wenig ängstlich, also hat sie meinen Vater zur Testperson gemacht. Es ist etwa zwei Wochen her. Er mischt einen Teelöffel des Reishi Pulvers in Wasser. Er sagt, dass der Reishi ihm mehr Energie gibt und er fühlt sich insgesamt verjüngt. Marina K.

Meine Erfahrung ist, dass der Reishi mir bei der Behandlung meines Asthmas geholfen hat. Ich nehme ihn für immer. Rosa A.

Ich verwende den Reishi-Extrakt zusammen mit meinen Smoothies. Er hilft mir großartig bei der Verminderung von Wechseljahresbeschwerden. Wenn ich keinen Reishi habe, bekomme ich Hitzewallungen. Claudia N.

Ich nehme viele verschiedene pflanzliche Heilmittel, deshalb kann ich sagen der Reishi ist sehr stark. Ich bin empfindlich und mein Körper reagiert schnell auf verschiedene Kräuter. Dieser Pilz ist ein Liebling von mir geworden. Es ist beruhigend und energetisierend zugleich. Wenn ich den Reishi zu mir nehme, spüre ich sofort dieses beruhigende Gefühl. Meine Erfahrungen sind, dass mein Schlaf tiefer wird und mein Immunsystem profitiert. Außerdem fühle ich mich innerlich ausgeglichen. Maria J.

 

Bezugsquellen: Reishi Pilz kaufen

3 comments

  1. Martina Brandtstätter

    hatte starke Magenschmerzen und einmal spuckte ich etwas Blut. Habe Arztphobie. Ein Freund gab mir den Tipp mit Reishi. Das half sanft, seitdem wird es besser. Habe auch Schlafstörungen. Das Pulver hilft ebenfalls, aber es kommt mir ein wenig verdächtig vor, da es mich etwas an Benzodiazepin-Wirkung erinnert. Hoffentlich kann man davon nicht Entzugserscheinungen bekommen. Auf jeden Fall hilft es meinem Magen, meinem Darm, meiner Haut und dem Schlaf.

  2. Hallo ich nehme Reishi in Form von Kapseln Reishi Extrakt seit 3 Wochen jetzt fängt an meine Leber sich etwas bemerkbar zu machen noch doll nur mal so zwischendurch. Das der Blutdruck sich senkt habe ich leider noch nicht feststellen können.
    Hat jemand Erfahrung ob und wie sich die Einnahme bemerkbar macht.
    LG. Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*