Home / Wissenswertes über Reishi / Schaufensterkrankheit – Reishi Pilz ist das Heilmittel

Schaufensterkrankheit – Reishi Pilz ist das Heilmittel

Die Schaufensterkrankheit (PAVK) ist durch Muskelschmerzen und Krämpfe in der Wade, im Fuß, im Oberschenkel oder im Gesäß gekennzeichnet.

Die Schmerzen treten normalerweise während langer Aktivitäten auf, wie beispielsweise beim Gehen oder beim Treppensteigen. 

SchaufensterkrankheitObwohl die Schaufensterkrankheit nicht direkt lebensbedrohlich ist, kann sie Ihre Lebensqualität erheblich einschränken. Der beste Weg die Durchblutungsstörungen zu beheben, ist ein gesunder Lebensstil.

Ein spezielles Heilmittel für die Verbesserung der Durchblutung der Beine lernen Sie jetzt kennen…

den Reishi Pilz.

Was ist der Reishi?

Reishi PilzDer Reishi (Ganoderma lucidum) ist ein potenter Pilz, der seit mehr als 2000 Jahren in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet wird.

Reishi ist auch unter seinem chinesischem Namen Ling Zhi bekannt. Er ist selten und deshalb schwer in der Wildnis zu finden.

Es wächst auf Bäumen in tiefen, dunklen Schluchten von Bergwäldern. Neuere Studien haben bewiesen, dass dieser einzigartige Vitalpilz viele wichtige gesundheitliche Vorteile aufweist.

Reishi Vorteile:

  • stärkt das Imunsystem
  • verbessert die Durchblutung
  • ist tumorhemmend
  • ist ein Tonikum
  • hat Anti-Aging Fähigkeiten
  • ist entzündungshemmend

Das Geheimnis hinter der magischen Kraft des Reishi Pilzes, ist sein einzigartiger Cocktail an wirksamen organischen Komponenten:

  • Polysaccharide
  • Triterpene
  • Antioxidantien
  • Vitamine
  • Alkaloide
  • Terole
  • Mineralien (1)

Schaufensterkrankheit behandeln Vorteil 1: Reishi senkt Cholesterin

Ein hoher Gehalt an Fetten und Cholesterin im Blut sind normalerweise die Hauptursache für die Durchblutungsstörungen, da sie Ablagerungen (Plaque) in den Arterien bilden.

Infolgedessen werden die Arterien weniger elastisch und das Blut kann nicht mehr ungehindert fließen. Dadurch bekommen die Muskeln mehr genug Sauerstoff, was die Schmerzen auslöst.

Tatsächlich hängt das Risiko für die Schaufensterkrankheit mehr vom LDL-Spiegel (schlechtes Cholesterin) als vom Gesamtcholesterinspiegel im Körper ab. Daher kann die Senkung des Cholesterinspiegels, insbesondere des LDL-Cholesterins, die Schaufensterkrankheit verhindern, anhalten und sogar rückgängig machen.

Der Reishi Pilz ist in der Lage, Fette und schlechtes Cholesterin auf verschiedene Arten zu reduzieren. Seine Triterpene und Adenosin helfen, die Produktion von LDL zu senken, seinen Umsatz in der Leber zu beschleunigen und die Ausscheidung von Gallensäuren zu erhöhen.

Außerdem tragen die Triterpene dazu bei, das Verhältnis von HDL (gutes Cholesterin) zu LDL zu verbessern. So hilft Reishi, einen normalen Blutkreislauf mit einem gesunden und flüssigen Blutfluss zu erhalten (2).

Eine neuere Studie zeigte zudem, dass das Reishi-Sterol Lanosterol das Enzym 14α-Demethylase hemmt, das eine Rolle bei der Cholesterin Produktion spielt. Daher kann Reishi das Gesamtcholesterin um 20 % und den LDL-Spiegel,um bis zu 27 % reduzieren.

Darüber hinaus reduzieren die im Reishi vorhandenen Fasern die Cholesterin Aufnahme im Dünndarm und beschleunigen den Abbau von Cholesterin in Ihrem Verdauungssystem. Getrockneter Reishi Pilz enthält einen hohen Anteil an Glykosiden und Saponinen.

Saponine und Glykoside sind für ihre cholesterinsenkende Wirkung bekannt, indem sie die Cholesterinabsorption im Darm blockieren (3).

Schaufensterkrankheit behandeln Vorteil 2: Reishi verhindert das Verkleben von Blutplättchen

Eine andere mögliche Ursache für die Schaufensterkrankheit und Arteriosklerose ist die Anhäufung von Blutplättchen. Wenn sich Blutplättchen an der Arterienwand ansammeln und die Arterien einengen, wird der Blutfluss langsamer und verursacht Durchblutungsstörungen. Ausserdem steigt der Blutdruck.

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass die Reishi Vitalstoffe das Risiko an der Schaufensterkrankheit zu erkranken reduzieren können, indem sie diese Plättchenakkumulation und die Bildung von Cholesterin Ablagerungen auf natürliche Weise verhindern.

Der Reishi-Pilz enthält einen hohen Gehalt an Adenosin. Adenosin verhindert, dass die Blutplättchen zusammenkleben und trägt dazu bei, dass das Blut reibungsloser fließt. So werden die Belastungen für die Arterien reduziert.

Schließlich erhöhen Reishi-Enzyme auch die Fähigkeit Ihrer Endothelzellen, die Arterien auskleiden und Gerinnsel aufzulösen. (4)

Schaufensterkrankheit behandeln Vorteil 3: Reishi entfernt Giftstoffe aus dem Körper

Reishi ist ein sehr starker Entgifter. Die Anwesenheit von Toxinen macht das Blut sauer, was die Sauerstoffversorgung reduziert und langfristig zum Zelltod führt. Der Reishi Pilz verbessert die Fähigkeit des Körpers sich von Giftstoffen zu reinigen. (5).

Schaufensterkrankheit behandeln Vorteil 4: Reishi beugt Übergewicht vor

Übergewicht erhöht das Risiko für die Schaufensterkrankheit und macht sie schlimmer. Die Reishi Triterpene und Polysacharide hemmen die Aktivitäten von Genen, die für die Bildung neuer Fettzellen verantwortlich sind. Sie helfen auch, die Aufnahme von Glukose in Fettzellen zu verhindern.

Darüber hinaus reduziert der Reishi Pilz Übergewicht, indem er die Darmflora aufbaut, eine der vielversprechendsten Methoden zur Bekämpfung von Fettleibigkeit (6).

Schaufensterkrankheit behandeln Vorteil 5: Reishi schützt die Blutgefäße

Schäden an den Blutgefäßen (endotheliale Dysfunktion) sind Kennzeichen der Schaufensterkrankheit und Arteriosklerose. Durch die Wiederherstellung gesunder Arterienwände (Endothelauskleidung), wird das Fortschreiten der Durchblutungsstörungen gestoppt und umgekehrt.

Der Reishi verhindert die Schädigung der Arterienwände durch seine antioxidativen Aktivitäten, die oxidativen Stress hemmen. Schäden an der Auskleidung der Arterien, sind mit Störungen der Stickstoffmonoxid Produktion verbunden, was zu einer Erhöhung der Anfälligkeit für die Schaufensterkrankheit führt. Reishi unterstützt die natürliche Stickstoffmonoxid Bildung. (7, 8, 9)

Bei älteren Menschen können die Blutgefäße ihre Elastizität verlieren. Dann steigt das Risiko für Durchblutungsstörungen Die Wiederherstellung der Gefäßelastizität ist sehr wichtig, um die Schaufensterkrankheit zu heilen.

Darüber hinaus beugt Reishi chronischen Entzündungen in den Gefäßwänden vor und wirkt so Gefäßschäden entgegen. Der Vitalpilz verbessert die Hämoglobin- und Sauerstoffsättigung des Blutes, was eine der besten Möglichkeiten zur Bekämpfung von IC darstellt (10, 11, 12).

Schaufensterkrankheit behandeln Vorteil 6: Reishi Pilz ist ein Antioxidans

Hohe Konzentrationen von schlechtem Cholesterin führen zur Peroxidation von Lipiden, die Sauerstoff ausgesetzt sind. Reishi ist eine perfekte Quelle für Antioxidantien, die erforderlich sind, um die erhöhte Peroxidation zu kompensieren.

Reishi enthält das Enzym SOD-Superoxid-Dismutase, welches das stärkste bekannte antioxidative Enzym ist. Es schützt die Arterien vor den schädlichen Auswirkungen von freien Radikalen.

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass SOD etwa 3000-mal stärker ist als Vitamin C ist. Reishi verstärkt verschiedene enzymatische Antioxidans-Aktivitäten wie CAT-Aktivität. Darüber hinaus kann der Heilpilz die Bildung von Schaumzellen verhindern, die durch freie Radikale erzeugt werden (13)

Schaufensterkrankheit behandeln Vorteil 7: Reishi ist entzündungshemmend

Freie Radikale aktivieren das NF-kB Protein, das eine wichtige Rolle bei entzündlichen Prozessen spielt. NF-kB-Proteine starten den Prozess der Arterienverkalkung und Blutgerinselbildung.

Reishi hilft, die Produktion der NF-kB-Proteine zu reduzieren. Er erhöht die Spiegel von IL-10, einem entzündungshemmenden Protein, das die Arterien schützt. (14, 15)

Schaufensterkrankheit behandeln Vorteil 8: Reishi hilft der Leber

Die Leber hat ein eigenes Entgiftungssystem, das einen guten Schutz vor Giftstoffen bietet. Mit zunehmendem Alter erhöht oxidativer Stress und Entzündungen jedoch das Risiko eines Leberversagens. Glücklicherweise bietet der Reishi Pilz einen direkten Schutz gegen Giftstoffe und Schwermetalle, die Ihre Leber gefährden.

Studien zeigen, dass die Reishi Polysaccharide, die antioxidativen Systeme der Leber in einen normalen Zustand zurückversetzen können. Sie schützen die Leber vor Alkoholschäden. Zusätzlich hemmen sie Enzyme in der Leber, die zu viel oxidativen Stress verursachen (16).

Schaufensterkrankheit behandeln Vorteil 9: Reishi ist anti-diabetisch

Diabetiker haben ein hohes Risiko an der Schaufensterkrankheit zu erkranken. Die insulinähnliche Wirkung von Reishi kann den normalen Glukosespiegel wiederherstellen und die Freisetzung von Fettsäuren aus den Fettzellen unterdrücken. Dies bedeutet, dass Ihr Körper weniger übermäßige Fettsäuren enthält, die Durchblutungsstörungen fördern (17).

Fazit

Einer der großen Vorteile des Reishi Pilzes ist, dass er trotz seiner enormen Heilkraft wenig oder gar keine Nebenwirkungen hat. Im Gegensatz zu chemischen Medikamenten ist er sicher auch bei langfristiger Anwendung.

Darüber hinaus sind keine Wechselwirkungen mit anderen Pflanzen, Nahrungsergänzungsmitteln oder Arzneimitteln bekannt.

Reishi kann die Schmerzen aufgrund von Durchblutungsstörungen ziemlich schnell vermindern. Der Vitalpilz verbessert die Gesundheit der Arterien auf tief greifende Weise. Wenn Sie an der Schaufensterkrankheit leiden, dann probieren Sie den Reishi Pilz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*